Einen eigenen Linux Fileserver mit Authentifizierung erstellen? Mit Samba kein Probelm.

Mit einer Samba Freigabe erhält man einen zentralen Ablageort im Netzwerk für Windows- und Linuixrechner.

Installation von Samba

$ dnf -y install samba samba-client

Sicherheitsgruppe erstellen

Zunächst erstellen wir uns eine Sicherheitsgruppe, die auf unser Freigabeverzeichnis zugreifen darf.
$ groupadd linux-maniac

Shareverzeichnis anlegen und berechtigen

$ mkdir /home/share
$ chmod 770 /home/share
$ chgrp security /home/share

Konfiguration von Samba

$ nano /etc/samba/smb.conf
# Zeile 7
unix charset = UTF-8

# Zeile 9 (Arbeitsgruppe / Domäne eintragen)
workgroup = WORKGROUP

# Zeile 11: Akzeptierte IP-Adressen
hosts allow = 192. 168.0.0

[share] # Name der Freigabe
path = /home/share # Freigabe Ordner
writable = yes
guest ok = no
create mode = 0770
directory mode = 0770
valid users = @linux-maniac # Nur der Sicherheitsgruppe den Zugriff erlauben

Sambabenutzer erstellen und der Sicherheitsgruppe zuweisen

$ smbpasswd -a fedora
$ usermod -G security fedora

 

Anschließend starten wir den Sambadienst neu und aktivieren den automatischen Start des Dienstes nach einem Systemneustart
$ systemctl start smb nmb
$ systemctl enable smb nmb

Sambadienst als Ausnahme zur Fireall hinzufügen
$ firewall-cmd --add-service=samba --permanent
$ firewall-cmd --reload

Falls SELinux aktiviert ist , müssen wir die Freigabe auch hier einstellen
$ setsebool -P samba_enable_home_dirs on
$ restorecon -R /home/share

Netzwerkfreigabe unter Windows verbinden

Man kann die Netzwerkfreigabe von unserem Fedora-Server auf zwei Arten unter Windows hinzufügen.

– Über die Eingabeaufforderung (CMD)
– Über den Windows Explorer (Arbeitsplatz, Computer)

Über die Eingabeaufforderung lässt sich das Netzwerklaufwerk mit folgendem Kommando verbinden:
net use <Laufwerksbuchstabe>: \\<IP-des-Samba-Servers>\share /USER:fedora passwort

Über den Windows Explorer


0 Gedanken zu „Samba Freigabe mit Authentifizierung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Fileserver

Einfache Samba Freigabe unter Fedora

Mit einer einfachen Samba Freigabe erhält man einen zentralen Ablageort im Netzwerk für Windows- und Linuixrechner. Bei einer einfachen Samba Freigabe findet keine Authentifizierung statt, d.b. jeder Nutzer im Netzwerk kann auf die Netzwerkfreigabe schreibend Weiterlesen …